Dr med dent Tatjana Knego

Klinik für allgemeine Zahnmedizin,
Kieferorthopädie, Oralchirurgie und Röntgen-Orthopan

Zahn Veneers (Ersätze)

(Fotos vorher und nachher)

Zahn Veneers sind Ersätze, die nach einem leichten Abschleifen der Vorderseite der Zähne gefertigt werden und mit einem speziellen Zement am Zahn befestigt werden. Diese werden mittels Press-Technik oder einer computerisierten CAD/CAM Technologie im Zahnlabor hergestellt. Sie werden eingesetzt, wenn an den Vorderzähnen folgende Veränderungen vorgenommen werden sollen:

  • Zahnform
  • Zahnfarbe
  • Zahnposition
  • leichte kieferorthopädische Anomalie

Eine Voraussetzung hierfür ist, dass die Zähne nicht übermäßig durch Karies zerstört sind beziehungsweise dass diese keine großen Zahnfüllungen enthalten. Das Ergebnis nach dem Anbringen von Zahn veneers ist eine außerordentlich große ästhetische Veränderung in Bezug auf das Lächeln des Patienten. Der natürliche Zahn wird hierbei nur minimal abgeschliffen und die angebrachten Zahn Veneers zeichnen sich durch lange Haltbarkeit aus. Wir kombinieren dies oft mit einer vorhergehenden Zahnbleichung, sodass der letztendliche, gesamte Effekt des neuen Lächelns noch weißer und frischer ist, weil auf diese Weise auch die restlichen Zähne aufgehellt werden. Zudem kombinieren wir diese bei einem Make-over bei Bedarf mit Zirkonbrücken oder E-Max Kronen, wodurch das Endergebnis ein gleichmäßiges, ästhetisch natürliches und insgesamt schönes Lächeln ist. Die Herstellung der Veneers dauert 5 – 7 Tage. Währenddessen werden provisorische Veneers eingesetzt, die wir sofort nach dem Abschleifen der Zähne herstellen und die im Preis für Veneers inbegriffen sind.

Dr. med. dent. Knego stellt sowohl die Prothetik als auch die Zahn Veneers selbst in der Klinik her. Sie arbeitet seit mehr als zehn Jahren mit Veneers, was sehr wichtig ist, da diese ein sehr präzises Abschleifen und Anbringen (Zementieren) durch die Kombination mehrerer Zementarten erfordern, um letzendlich außerordentlich natürliche, ästhetische und dauerhafte Zähne zu erhalten.


Laminates – Veneers ohne Abschleifen

Laminates NON PREP TECHNIK Veneers sind Keramikschalen, die mithilfe einer Zementierungstechnik ohne jegliches vorheriges Abschleifen der Zähne angebracht werden. Wir setzen diese in Fällen ein, wenn wir das Volumen der Zähne und des Lächelns leicht vergrößern möchten und korrigieren hierdurch die Form, eine mangelhafte Zahnposition oder Zahnfarbe. Aufgrund des leicht vergrößerten Zahnvolumens und da diese nur leicht die darunter verborgenen Mängel verdecken, können wir diese nur in seltenen Fällen verwenden.












































© 2015. Dental Estetic Studio. Alle Rechte vorbehalten.