Dr med dent Tatjana Knego

Klinik für allgemeine Zahnmedizin,
Kieferorthopädie, Oralchirurgie und Röntgen-Orthopan

Ästhetische Füllungen (Plomben) und Wurzelbehandlungen

Da sich unsere Klinik bereits seit etwa zwanzig Jahren intensiv mit ästhetischer Zahnheilkunde befasst und wir Verfechter einer ganzheitlichen, gesunden Zahnheilkunde sind, verwenden wir ausschließlich ästhetische Füllungen, die keinerlei giftige Stoffe enthalten. Unsere Klinik setzt sich gegen Amalgamfüllungen oder schwarze Metallplomben ein, wie unsere Patientin diese nennen, und aus diesem Grunde versuchen wir diese auszutauschen, sofern diese beim Patienten noch immer vorhanden sind.

Amalgamfüllungen sind in vielen entwickelten Ländern aufgrund der ständigen Ausschüttung von giftigem Quecksilber, das in Amalgamfüllungen enthalten ist, verboten.

Mercury Free Now,
Amalgam / Mercury Dental Filling Toxicity

Wir achten sehr darauf, dass kein Amalgam in Ihren Organismus eindringt und oft empfehlen wir, sofern eine große Anzahl solcher Füllungen vorhanden ist, dass der Patient einen Schwermetall-Test durchführen lässt und sich einer Antioxidanstherapie unterzieht. Die heutigen ästhetischen Materialien für eine Kompositfüllung können mit ihrer Qualität Amalgam in Gänze ersetzen. Diese verfügen über eine bessere chemische Verbindung mit dem Zahn und ästhetisch sorgen sie dafür, dass keine Füllung im Zahn sichtbar ist.


Inlay, onlay, overlay

Unsere Patienten fragen oft: Was passiert, wenn wegen Karies ein großer Teil der Backenzähne fehlt? Oft halten sie Amalgamplomben in diesem Fall für fester. Eine gesunde, biokompatible Zahnmedizin (Hostilic Dentistry) empfiehlt in solchen Fällen „Inlays“ oder „Onlays“ aus Porzellan, die den fehlenden Teil des Zahnes in bestmöglicher Weis mit ihrer Qualität, Festigkeit und außerordentlichen Ästhetik ersetzen wird. Diese werden im Labor mithilfe eines Zahnabdrucks, der in der Klinik genommen wird, hergestellt und anschließend mit speziellen, sehr durchsichtigen Zementarten in Zahnfarbe in den Zahn zementiert. Der Vorteil von „Inlays“ oder „Onlays“ ist, dass das Ergebnis ein neuer, sehr schöner und ästhetischer sowie funktionell wiederhergestellter Zahn ist, der kein zusätzliches Bohren außer dem üblichen Bohren zum Entfernen von Karies erfordert.


Wurzelbehandlung

Die moderne Zahnheilkunde ermöglicht uns, einen Zahn in nur wenigen Tagen mit unserem Wissen und hochwertigen Materialen zu behandeln, und die Geräte und ein neues Computer-RVG-Röntgensystem machen eine präzise Diagnostik und das Schließen des behandelten Zahnes möglich.

© 2015. Dental Estetic Studio. Alle Rechte vorbehalten.